Polizei

Polizei sucht Zeugen nach Einbrüchen in Wittener Schulen

In zwei Wittener Schulen ist eingebrochen worden.

In zwei Wittener Schulen ist eingebrochen worden.

Foto: Daniel Maurer / picture alliance

Witten.  Die Polizei sucht Zeugen nach zwei Einbrüchen in Wittener Schulen an der Husemannstraße. Türen wurden aufgehebelt, Fenster eingeworfen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zweimal ist in Schulen eingebrochen worden. An der Husemannstraße hebelten die Täter die Eingangstür der Kreissporthalle auf und brachen mehrere Schränke in der Halle auf. Ob etwas gestohlen wurde, ist der Polizei noch nicht bekannt. An der Pestalozzischule warfen Unbekannte mehrere Fenster ein und verschafften geworfen und sich so Zugang zum Gebäude verschafft. Sie entwendeten mehrere Tablets.

Die Taten müssen zwischen dem 18. November (Montag, ab 21 Uhr) und dem 19. November (Dienstag, bis 7.15 Uhr) begangen worden sein. Wer hat im angegebenen Zeitraum etwas Verdächtiges beobachtet? Das Kriminalkommissariat 33 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter 02323 950-8305 (-4441 außerhalb der Bürozeiten).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben