Baustelle

Neue Baustelle auf der Pferdebachstraße in Witten

Auf der Pferdebachstraße in Witten wird wieder gebaut. Die Stadtwerke Witten beginnen am Montag, 19. Oktober, mit den Arbeiten für eine neue Gasdruckregelanlage.

Auf der Pferdebachstraße in Witten wird wieder gebaut. Die Stadtwerke Witten beginnen am Montag, 19. Oktober, mit den Arbeiten für eine neue Gasdruckregelanlage.

Foto: Hans Blossey

Witten.  Die Stadtwerke Witten verlegen in Stockum eine neue Gasdruckregelanlage. Vier Wochen soll die Maßnahme dauern. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen.

Auf der Pferdebachstraße kann es ab Montag, 19. Oktober, zu Verkehrsbehinderungen zwischen Helfkamp und Stockumer Straße kommen. Dort beginnen die Stadtwerke Witten mit den Arbeiten für eine neue Gasdruckregelanlage. Die Anlage soll die gleichmäßige Verteilung des Erdgases in die Stockumer Haushalte unterstützen, heißt es in einer Mitteilung der Stadtwerke.

Neben neuen Erdgasleitungen werden die Stadtwerke in der Baumaßnahme auch neue Strom- und Kommunikationsleitungen mitverlegen. Die Arbeiten dauern laut Stadtwerken voraussichtlich vier Wochen an. In dieser Zeit kann der Verkehr beidseitig weiterhin fließen, wird jedoch zwischen Helfkamp und Stockumer Straße durch eine Ampel geregelt. Die Buslinien fahren ebenfalls ihre regulären Strecken.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben