Corona

Kontaktpersonen des Berufskollegs Witten negativ getestet

Für eine Klasse des Berufskollegs Witten galt aufgrund eines Coronafalls Distanzunterricht. Damit ist es jetzt vorbei.

Für eine Klasse des Berufskollegs Witten galt aufgrund eines Coronafalls Distanzunterricht. Damit ist es jetzt vorbei.

Foto: Jürgen Theobald / FUNKE Foto Services

Witten.  Über das Ende des Distanzunterrichts kann sich eine Klasse des Berufskollegs Witten freuen. Die Kontakte eines positiven Falls sind negativ.

Entwarnung gibt das Kreisgesundheitsamt für die Klasse des Berufskollegs Witten, die sich seit rund einer Woche im Distanzunterricht befindet: Alle Kontaktpersonen eines positiven Falls sind negativ getestet worden.

Diese Schüler sollten am Dienstag (22.9.) abgestrichen werden. Das Ergebnis hatte auf sich warten lassen, da sehr viele Tests anstanden. Die mobile Diagnostik mit vier Fahrzeugen und die stationäre Diagnostik am Schwelmer Kreishaus sei sehr gut ausgelastet, so der Kreis. Hier gibt es mehr Artikel, Bilder und Videos aus Witten

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben