Historisches Rätsel

Historisches Rätsel in Witten: Wo stehen Pferd und Ziege?

   

   

Foto: Davide Bentivoglio

Witten.  Wo mögen wohl diese beiden tierischen Freunde stehen? Die Ziege passt genau unters Pferd. Und es gibt einen Grund, warum sie dort Schutz sucht.

Einen guten Freund zu haben, ist etwas Schönes. Man sieht es nicht, aber auf unserem Bild regnet es in Strömen, und unter dem „großen Freund“ hat die Ziege natürlich ein trockenes Plätzchen gefunden.

Es ist viele Jahre her, dass Fotograf Davide Bentivoglio dieses Bild gemacht hat. Die beiden tierischen Freunde sind nicht mehr da – aber alles andere im Bild ist heute noch absolut unverändert. Und man kann getrost behaupten: Es gibt so gut wie sicher kaum einen Wittener, der diese Stelle an einer viel befahrenen Straße nicht schon passiert hätte. Und unsere Frage heute ist simpel: Wo waren Pferd und Ziege zuhause? Schreiben oder mailen Sie uns Ihre Lösung, Erinnerungen und Erlebnisse bis Dienstag an: WAZ-Lokalredaktion, Bahnhofstr. 33, 58452 Witten oder per E-Mail an redaktion.witten@waz.de.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben