Unfall

Drei Schwerverletzte bei Unfall auf Wittener Straße

Unfall auf der Wittener Straße in Höhe des Autohauses EK-Technik.

Unfall auf der Wittener Straße in Höhe des Autohauses EK-Technik.

Foto: Barbara Zabka

Witten.   Auf der Wittener Straße ist es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Drei Frauen wurden schwer verletzt, die Straße gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei hat Details zum Unfall am Dienstagnachmittag auf der Wittener Straße bekannt gegeben: insgesamt drei Frauen (20/26/52 Jahre) sind bei dem Zusammenstoß auf Höhe der Firma EK-Fahrzeugtechnik schwer verletzt worden und kamen ins Krankenhaus.

Eine 52-jährige Frau aus Haltern wollte dort mit ihrem Auto vom Haltestellenbereich aus in den fließenden Verkehr einfahren und kollidierte mit dem von hinten kommenden Wagen einer 20-jährigen Hattingerin. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Pkw um die eigene Achse, schleuderte gegen eine Hauswand und kam auf der Fahrbahn zum Stehen.

Die Wittener Straße blieb bis 17.40 Uhr gesperrt. Zunächst war seitens der Polizei von zwei Verletzten die Rede gewesen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben