Coronavirus

Corona: Kliniken im EN-Kreis erhalten 4400 Schutzmasken

So sieht eine FFP2-Atemschutzmaske aus.

So sieht eine FFP2-Atemschutzmaske aus.

Witten - Hattingen  Ein Teil der Schutzmasken, die das Land NRW gekauft hat, sind im EN-Kreis angekommen. Sie werden nun an die Kliniken und Pflegeheime verteilt.

Eine erste Lieferung von FFP2-Schutzmasken aus dem NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales ist in unserer Region angekommen. Über die Bezirksregierung Arnsberg sind dabei 4400 Masken an den EN-Kreis gegangen.

Die Verteilung ist nach einem Schlüssel erfolgt, der sowohl die Einwohnerzahl als auch die gemeldeten Infektionszahlen berücksichtigt. Die 4400 Schutzmasken werden nun an die örtlichen Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe verteilt, so die Bezirksregierung.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben