Budenzauber

Christkind eröffnet Wittens Weihnachtsmarkt am 23. November

Christkind Jacqueline eröffnet wie im Vorjahr den Wittener Weihnachtsmarkt. 
  

Foto: Stadtmarketing

Christkind Jacqueline eröffnet wie im Vorjahr den Wittener Weihnachtsmarkt.   Foto: Stadtmarketing

witten.   In der Innenstadt werden die Hütten für den Weihnachtsmarkt aufgebaut, damit zum Start am 23. November wirklich alles festlich und fertig ist.

Noch eine gute Woche, dann ist es wieder so weit: Der Weihnachtsmarkt wird am 23. November (Donnerstag) um 17 Uhr eröffnet.

Das übernimmt wie immer das Christkind, in diesem Falle erneut Jacqueline im zweiten Jahr ihrer Amtszeit. Das Foto zeigt sie mit Hund und Jungen, deren Namen wir leider nicht kennen, vor der „Eisstadt“, sprich Eisbahn, die wie immer von vielen Sponsoren unterstützt wird, darunter der WAZ.

Verantwortlich für den Kufenspaß zeichnet einmalmehr die Werkstadt. Die Hütten auf dem Weihnachtsmarkt werden gerade aufgebaut. 30 dürften es am Ende wieder sein, auf Rathausplatz, Berliner Platz und vor der Stadtgalerie. Was genau in diesem Jahr geboten wird, verrät das Stadtmarketing Ende der Woche bei einer Pressekonferenz.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik