Editorial Newsletter WAZ Witten

+ Stadt denkt über kältere Lehrschwimmbecken nach + Kiosk startet mit Live-Musik in den Sommer + Beim „World Bicycle Day“ dreht sich alles ums Rad + Dachstuhlbrand verursacht über 500.000 Euro Schaden + Versicherungsbetrug: Viertes Verfahren vor Gericht +

Hier entstehen Teile des WAZ-Witten-Newsletters. Überschrift = Betreff, Fließtext = Editorial.

nachdem die Stadtwerke schon die Wassertemperatur in den beiden Hallenbädern sowie im Freibad gesenkt haben, könnte es bald auch in den vier Lehrschwimmbecken kälter werden. Aktuell prüft die Stadt diese Möglichkeit. Schulen und Sportvereine sehen das kritisch. Die Standpunkte.

Mit einer schnöden Bude hat der See-Kiosk „Al’s Dorado“ am Südufer der Kemnade nichts gemein. Inhaber Markus Buscher hat hier, unweit des Stauwehrs im Städtedreieck Witten/Bochum/Hattingen, mit Lebensgefährtin Kathy Preusker eine Wohlfühloase geschaffen. Ein Besuch.

Eine ganze Innenstadt voll Radfahrer und Radfahrerinnen – das wäre das Ziel am „World Bicycle Day“, den das Stadtmarketing zusammen mit vielen Partnern am Freitag vor Pfingsten (3. Juni) veranstaltet. Auf dem Rathausplatz gibt’s von 12 bis 18 Uhr viele Mitmach-Aktionen rund ums Rad. Alle Infos auf einen Blick.

Auf mehr als eine halbe Million Euro beläuft sich grob geschätzt der Schaden nach dem Dachstuhlbrand im Bahnhofsviertel. Das teilte jetzt der Hauseigentümer auf WAZ-Anfrage mit. Weitere Details.

Im Prozess gegen den Betrug an Kfz-Versicherungen ist mittlerweile der vierte Verdächtige angeklagt. Die Bande aus Witten hatte Unfälle fingiert. So lief es vor Gericht.

Und hier noch der Corona-Überblick:

Im Ennepe-Ruhr-Kreis sind in den vergangenen 72 Stunden 146 Neuinfektionen mit Corona gemeldet worden. Die Gesamtzahl der bestätigten Corona-Fälle seit Pandemiebeginn ist damit auf 81.749 gestiegen (Stand Dienstag, 24. Mai). Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Robert Koch-Institut bei 264,3.

Weitere Informationen rund um Corona und die Inzidenz für Witten finden Sie in unserem Newsblog.

Wir wünschen Ihnen einen schönen Dienstagabend – bleiben Sie gesund!

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Witten

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben