Handwerk

Im Hamminkeln gibt’s jetzt einen Natur-Friseursalon

Susanne Hülsken hat in Marienthal einen Natur-Firseursalon eröffnet.

Susanne Hülsken hat in Marienthal einen Natur-Firseursalon eröffnet.

Foto: Arnulf Stoffel / FFS

Hamminkeln.  In der ehemaligen Molkerei in Marienthal hat sich Naturfriseurin Susanne Hülsken niedergelassen. Sie setzt auf Beratung bei Haarproblemen und Co.

Spiegel an den Wänden, Haar- und Pflegeprodukte in den Regalen und Kämme und Scheren auf der Ablage. Dem aufmerksamen Beobachter wird schnell deutlich: In der alten Molkerei an der Pastor-Winkelmann-Straße in Marienthal hat sich ein neuer Friseursalon niedergelassen.

Ganzheitliche Naturfriseurin

Und dennoch, ganz alltäglich ist Susanne Hülskens Geschäft nicht. „Ich bin als ganzheitliche Naturfriseurin ausgebildet“, erklärt die Hamminkelnerin mit einem Lächeln. Das heißt: Susanne Hülsken verzichtet auf chemische Haarprodukte, Dauerwellen und schädliche Haarfarbe. Ihren Fokus setzt die Friseurin ganz auf naturnahe Behandlungen. Und: Sie berät ihre Kunden, versucht Ursachen für Probleme zu finden.

Haarausfall, Hautirritationen und Co

„Wenn zum Beispiel jemand Probleme mit der Kopfhaut hat, versuche ich die Person zu beraten“, erklärt sie. Gründe für Haarausfall, Hautirritationen, Schuppen und Co kann es viele geben. Mit gezielten Fragen versucht Hülsken der Sache auf den Grund zu gehen. Welche Produkte nutzt der Kunde Zuhause? Wie ernährt er sich? „Vieles kommt von innen“, weiß die Expertin. Dennoch stellt sie keine Diagnosen: „Ich bin keine Ärztin“, betont sie.

Verzichten müssen ihre Kunden dennoch nicht. Auch bei Susanne Hülsken sind zum Beispiel Haarfärbungen möglich. „Ich arbeite hier mit Pflanzenfarbe“, erklärt sie. Das heißt: Anders als die chemischen Varianten der Farbe, ummantelt die pflanzliche Farbe die Haare. „Das gibt den Haaren Glanz.“

Klassische Friseurausbildung

Hülsken hat eine klassische Friseurausbildung absolviert, arbeitete jahrelang in einem Friseursalon. Nun, da ihre Kinder erwachsen sind, traute sie sich den Sprung in die Selbstständlichkeit. Die naturnahe Praxis hat sie bei Susanne Kehrbusch in Kevelaer erlernt.

Zwei Wochen hat Hülsken für den Umbau des Ladens benötigt, die Wände neu gestrichen sowie einen neuen Fußboden gelegt. Für eine kleine Besonderheit sorgte ihr Ehemann: Wer bei Susanne Hülsken die Haare gewaschen bekommt, der sitzt dabei nicht auf einem Stuhl – sondern auf einer selbstgebauten Massageliegen. Ein kleiner Selbsttest beweist: Es ist sehr bequem!

So öffnet der Salon

Der Salon „Naturfriseurin Susanne Hülsken“ öffnet dienstags, mittwochs und freitags von 9 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 20 Uhr, donnerstags von 14 bis 20 Uhr. Samstags nach Vereinbarung.

Termine können vor Ort (Pastor-Winkelmann-Straße 3b, Marienthal) oder telefonisch vereinbart werden: 02856/9099311.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben