Schützenfest

Hamminkeln: Schützenverein Havelich feiert runden Geburtstag

Der Schützenverein Havelich feiert ab Sonntag, 16. Juni, sein 100-jähriges Bestehen.

Der Schützenverein Havelich feiert ab Sonntag, 16. Juni, sein 100-jähriges Bestehen.

Foto: Markus Joosten / FFS

Hamminkeln  Ihr 100-jähriges Bestehen feiern die Havelicher Schützen ab Sonntag, 16. Juni. An insgesamt vier Tagen lockt ein abwechslungsreiches Programm.

. Runde Geburtstage gehören gebührend gefeiert. Das ist bei den Schützen in Havelich nicht anders. Seit 100 Jahren besteht der Verein – für die Schützen Grund genug, mit ihrem Festprogramm bereits am kommenden Sonntag, 16. Juni, zu beginnen. Dann bitten sie zum Kaiser- König-, Kinderkönig- und Damenpokalschießen. Parallel dazu treffen sich die Ehrenmitglieder zu einem gemütlichen Kaffeetrinken, ehe der Tag abends mit dem Stechschießen um die Königswürde endet.

Sternmarsch und Stadtkönigschießen

Doch damit nicht genug: Am Donnerstag, 20. Juni, geht es für den Schützenverein weiter mit der Zusammenkunft von 13 Hamminkelner Schützenvereinen zum Sternmarsch, begleitet von drei Musikchören. Anschließend steht das Stadtkönigschießen auf dem Programm, ehe der Tag mit der Inthronisierung und dem Festball gefeiert wird.

Ein Festball folgt auch am Freitag, 21. Juni: Nach dem Schützenumzug samt Kinderschützenzug steht die Inthronisierung des neuen Kaiserpaares auf dem Plan. Anschließend folgt die Festivität mit dem aktuell aktiven Königspaar und seinem Thron sowie dem neuen Kaiserpaar. Das Loikumer Blasorchester und das „X-Treme Discoteam“ sorgen bei den Festbällen am Donnerstag und Freitag für die passende musikalische Untermalung.

Finale am Samstag

Das große Finale und der Höhepunkt des Jubiläumsschützenfestes folgt dann am Samstag, 22. Juni. Dann bitten die Schützen erneut zum Sternmarsch mit elf Nachbarvereinen und vier Musikchören. Die Inthronisation des Jubiläumskönigspaares und den anschließenden Festball begleitet die Partyband „Les Atres“. Es ist ein umfangreiches Programm, dass die Havelicher Schützen auf die Beine gestellt haben. Eine Würdigung für ihre 100-jährige Vereinsgeschichte.

„Es war der 16. Oktober 1919 als die ‘Jungen’ nachmittags gegen 14 Uhr zum Königsschießen antraten“, heißt es in der Chronik des Vereins über das erste Havelicher Schützenfest. Eine alte Baracke diente damals als Festsaal, festlich gestaltet und dekoriert in Tannengrün. Ein Schild über der Eingangstür verriet damals: „Geschlossene Gesellschaft! Herzlich willkommen, ihr lieben Havelicher!“ Dort saßen sie, bei Bier, Limonade und Schnaps wurde gesungen, getanzt und musiziert.

Alle Programmpunkte im Überblick

Sonntag, 16. Juni: 13 Uhr Kaiserschießen, 14 Uhr König- Kinder- und Damenschießen sowie Kaffeetrinken, 18 Uhr Stechschießen.

Donnerstag, 20. Juni: 14 Uhr Sternmarsch, 16 Uhr Stadtkönigschießen, 18.30 Uhr Inthronisation Stadtkönigspaar, 19 Uhr Festball

Freitag, 21. Juni: 17.30 Uhr Festumzug, 19 Uhr Inthronisierung des Kinderkönigs- und des Kaiserpaars, 20 Uhr Festball

Samstag, 22. Juni: 18 Uhr Sternmarsch, 18.30 Uhr Inthronisation des neuen Königspaares samt Parade, 20.30 Uhr Jubiläumsfestball.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben