Blaulicht

Kneipenbesuch in Wattenscheid endet für 31-Jährigen im Knast

Foto: Ingo Otto

Wattenscheid.   Ein 31-Jähriger wollte in einem Lokal seinen Deckel nicht bezahlen. Daraufhin rief der Wirt die Polizei. Die nahm den Mann fest.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Weil ein Gast seine Rechnung nicht bezahlen wollte, rief ein Wattenscheider Wirt in der Nacht zum Samstag (9.) um 0.20 Uhr die Polizei. Als die Beamten die Personalien des 31-Jährigen überprüften, stellten sie fest, dass der Gelsenkirchener per Haftbefehl gesucht wurde.

Da der Mann die darin geforderte Geldstrafe nicht aufbringen konnte, wurde er festgenommen und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Der Kneipenbesucher hatte aber genug Bargeld dabei, um zuvor noch seinen „Deckel“ zu bezahlen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben