Blaulicht

Junge kollidiert mit Bus

Foto: dpa

wattenscheid.   Ein Junge wurde bei einem Unfall an einer Linienbus-Haltestelle in Höntrop verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Elfjährige befand sich am Freitag, 9. Juni, gegen 13 Uhr im abgesenkten Haltestellenbereich einer Buslinie am Stopp „Talstraße“. Als sich der Linienbus in seiner Sichtweite befand, wollte er nach Angaben der Polizei zurück auf den Gehweg und stolperte dabei an der Bordsteinkante. In Folge geriet er im Haltestellenbereich rückwärtig ins Wanken. Unglücklicherweise kam es zur Kollision mit dem einfahrenden Linienbus.

Der Junge wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und verblieb dort zur stationären Behandlung.

Die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten zur Geschäftszeit unter der Rufnummer 0234/909-5206 um Hinweise von Zeugen zum Unfallhergang.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik