Schwimmbäder

Feuerwehr rückt zum Südpark-Hallenbad aus

Das Wellenfreibad Südfeldmark soll erst ab Juli öffnen.

Foto: Gero Helm

Das Wellenfreibad Südfeldmark soll erst ab Juli öffnen. Foto: Gero Helm

wattenscheid.   Eine Rauchentwicklung aus dem Dach des Hallenbades Höntrop hat die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Als erste Einsatzkräfte am Montag gegen 19.15 Uhr im Südpark eintrafen, stellten sie allerdings schnell fest, dass es sich um keinen Brand handelt. Vielmehr habe dort ein Obdachloser ein Feuer entfacht, um sich zu wärmen. Der Einsatz konnte deshalb rasch beendet werden.

Südpark-Freibad öffnet ab Juli

Das Südpark-Hallenbad ist seit einem Jahr dicht. Zunächst hatte es dort am 26. April nach einem technischen Defekt gebrannt; vor allem die technische Anlage und Lüftungskanäle wurden beschädigt. Weitere Untersuchungen haben dann massive Schäden am Dach zu Tage gefördert: Die Holzkonstruktion ist durch Feuchtigkeit und Pilzbefall teils so marode, dass Einsturzgefahr besteht. Dach- und Deckenkonstruktion, Wärmedämmung, Lüftung und Brandschutz müssten aufwändig erneuert werden. Die zunächst 2017 angedachte Baderöffnung fiel ins Wasser.

Das alte Hallenbad wird wohl nie mehr die Türen öffnen. Angesichts der rund zehn Millionen Euro hohen Sanierungskosten für Brand- und Dachschäden favorisiert die SPD-Ratsfraktion, wie berichtet, einen Abriss und Neubau des Hallenbades an gleicher Stelle. Dieser vor einem Monat gefasste Beschluss muss allerdings noch im Stadtrat und in den Ausschüssen die nötige Mehrheit finden.

Wellenbad ab Juni offen

Das Südpark-Freibad wird die Stadt allerdings öffnen, und zwar ab Juli; allerdings erst um 14 Uhr (bisher 10 Uhr), am Wochenende ab 12 Uhr (bisher 11 Uhr). Das Wellenfreibad an der Märkischen Straße soll nun ab Juni öffnen.

Frühes Schwimmen

Eine gute Nachricht für alle Frühschwimmer: Drei zusätzliche Hallenbäder haben bereits ab 7.30 Uhr geöffnet. Nach dem erfolgreichen Start in Hofstede im letzten Jahr ist nun auch in Linden und Langendreer das frühe Schwimmen möglich. Zusätzlich ist eine Verlängerung der Freibäder-Öffnungszeiten bei gutem Wetter über das Saisonende (31. August) hinaus bis maximal 15. September geplant.

Auch interessant
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik