Blaulicht

Drei Minderjährige haben versucht, in Wohnung einzubrechen

Foto: Ingo Otto

Wattenscheid.   Dessen Bewohnerin verscheuchte die Einbrecher mit lautem Schrei. Dank aufmerksamer Zeugen konnten die Einbrecher in Leithe gestellt werden.

Dank aufmerksamer Zeugen konnten drei junge Einbrecher in Leithe gestellt werden. Laut Polizei versuchten sie am Sonntag, kurz vor 13 Uhr, in eine Wohnung an der Hollandstraße einzubrechen. Die Täter schoben eine Fensterjalousie hoch und öffneten ein „auf Kipp“ stehendes Fenster. Dieses Vorhaben bemerkte die Bewohnerin und verscheuchte die Einbrecher mit einem lauten Schrei. Dank aufmerksamer Zeugen, die die Beschreibung sowie die Fluchtrichtung der jungen Tatverdächtigen der Polizei mitteilten, konnten die Wattenscheider Beamten zwei 14-Jährige und einen Elf-Jährigen (alle drei aus Gelsenkirchen) auf ihrer Flucht antreffen. Die drei Minderjährigen wurden zur Polizeiwache gebracht und nach Abschluss der Maßnahmen entlassen.

Auch interessant
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik