Bauarbeiten

Die Ludwig-Steil-Straße wird noch einmal zur Baustelle

Kaum ist der Bagger nach den Tagesbrüchen wieder abgerückt, haben die Anwohner der Ludwig-Steil-Straße die nächste Baustelle vor der Tür.

Kaum ist der Bagger nach den Tagesbrüchen wieder abgerückt, haben die Anwohner der Ludwig-Steil-Straße die nächste Baustelle vor der Tür.

Foto: Kerstin Buchwieser / FUNKE Foto Services

Heide.  Die Tagesbrüche sind endlich verfüllt. Nun verlegt die Stadt einen neuen Kanal über die ganze Länge, die Stadtwerke Strom- und Wasserleitungen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Tiefbauamt der Stadt und die Stadtwerke richten ab Montag, 8. Juli, erneut eine Baustelle in der Ludwig-Steil-Straße ein. Die Stadt erneuert wegen der beiden Tagesbrüche den Abwasserkanal, die Stadtwerke verlegen außerdem neue Strom- und Wasserleitungen und legen Leerrohre für Telekommunikationsleitungen. Danach wird die Straße wieder hergerichtet.

Die Tagesbrüche nahe der Hansa- und Bochumer Straße sind verfüllt worden. Im Anschluss läuft die Maßnahme in mehreren Bauabschnitten. Die Stadtwerke beginnen in Höhe des Bismarckplatzes und arbeiten weiter Richtung Bochumer Straße. Zeitversetzt nimmt die Stadt die Arbeiten am Kanal auf, und zwar im Abschnitt Bismarckplatz bis Hansastraße. Im Anschluss wechseln die Stadtwerke in diesen Abschnitt und die Stadt verlegt parallel dazu den Kanal in der Dickebankstraße und dem nördlichen Teil der Straße Bismarckplatz. Es schließen sich weitere Bauabschnitte einschließlich des Straßenausbaus an, bevor die Arbeiten im Frühsommer 2021 abgeschlossen werden.

Während der Baumaßnahme kommt es wieder zu Behinderungen im Bereich der Ludwig-Steil-Straße. Insbesondere bei den Kanal- und Straßenbauarbeiten wird sie abschnittsweise voll gesperrt unumgänglich sein. Umleitungen werden ausgeschildert. Für Behinderungen bitten Stadt und Stadtwerke Bochum Netz GmbH alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Weitere Informationen über die Baustellenaktivitäten gibt es unter www.bochum.de/baustellen und www.stadtwerke-bochum.de/baustellen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben