Schulschließung

Corona an Gesamtschule Wattenscheid: Unterrichtstag fiel aus

Die Maria Sibylla Merian-Gesamtschule (MSM) in Bochum-Wattenscheid wurde wegen einiger Corona-Fälle am Freitag, 30. Oktober, geschlossen.

Die Maria Sibylla Merian-Gesamtschule (MSM) in Bochum-Wattenscheid wurde wegen einiger Corona-Fälle am Freitag, 30. Oktober, geschlossen.

Foto: Gero Helm / FUNKE Foto Services

Bochum-Westenfeld.  Aufgrund mehrerer Corona-Fälle blieb die Merian-Gesamtschule in Bochum-Wattenscheid am Freitag, 30. Oktober, für die 1295 Schüler geschlossen.

Wegen Corona-Infektionen ist am Freitag die Maria Sibylla Merian-Gesamtschule (MSM) geschlossen worden. 1295 Schüler waren betroffen.

Die Entscheidung dazu fiel erst am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr, Schulleiter Uli Sauter und Schuldezernent Dietmar Dieckmann standen dabei im engen Austausch und haben dieses Vorgehen so abgesprochen.

Entscheidung am Donnerstagabend

Dann ging alles sehr schnell, die Lehrkräfte seien sofort informiert worden, die wiederum über die bewährten und bekannten Nachrichtenkanäle ihre Schüler informiert haben. Das hat offenbar sehr gut funktioniert, „denn am Freitagmorgen standen lediglich drei Jugendliche vor den geschlossenen Schultüren an der Lohackerstraße“, erklärt Uli Sauter.https://www.waz.de/staedte/bochum/bochum-ist-nun-auch-risikogebiet-welche-regeln-gelten-id230663790.html?abc

Mehrere Corona-Fälle

In der Jahrgangsstufe 10 gebe es drei gesicherte Corona-Fälle und einen Verdachtsfall. Eine Schülerin hatte zudem persönliche Kontakte zu mehreren Jugendlichen anderer Jahrgangsstufen. Außerdem sei eine Lehrerin betroffen, die zahlreiche Kontakte zu anderen Lehrkräften und Jugendlichen hatte. Auch wenn an der Maria Sibylla Merian-Gesamtschule eine strikte Maskenpflicht herrsche, habe man nach Bekanntwerden der Fälle bei den Schülern entschieden, am Donnerstag bereits um 13.25 Uhr den Unterricht für die 10. Jahrgangsstufe mit rund 180 Schülern zu beenden, so Sauter.

Hier kostenlos für den Newsletter anmelden!

Strikte Maskenpflicht an MSM-Gesamtschule

Auch weil eine Kontaktnachverfolgung sich als sehr schwierig gestaltete und möglicherweise auch andere Stufen betroffen sein könnten, wurde dann im Laufe des Donnerstagabends vorsorglich entschieden, die MSM-Gesamtschule an der Lohackerstraße 15 in Westenfeld am Freitag komplett geschlossen zu lassen.

Auf dem Schulgelände und in sämtlichen Gebäudeteilen gilt eine verbindliche Maskenpflicht, betont Uli Sauter, die auch streng kontrolliert werde, Verstöße würden konsequent geahndet. Die Maskenpflicht bestehe auch während des Unterrichts.

Corona zum Schuljahresbeginn

An der MSM-Gesamtschule hatte es zuletzt zum Anfang des Schuljahres in der Jahrgangsstufe 13 (Q2) bei einer Schülerin einen Corona-Befund gegeben. Sie hatte vor dem Abflug zurück nach Deutschland in der Türkei einen Test vornehmen lassen. Dieser war Corona negativ. Bei der Rückkehr wurde am Flughafen ein weiterer Test durchgeführt. Dann erhielt die Schülerin in der fünften Stunde über die Warn-App Bescheid, dass sie Corona positiv getestet worden ist. Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt wurden alle Schüler des Geschichtskurses und des Englischkurses, in denen die Schülerin gesessen hatte, in häusliche Quarantäne geschickt.

Ob die Schule am Montag wieder geöffnet wird, wurde am Freitagnachmittag auf der Sitzung des städtischen Krisenstabes noch nicht entschieden. Das soll am Wochenende passieren. Es sei aber gut möglich, dass der Unterricht wieder stattfinde, hieß es am Freitagabend.

Corona-Fall an der benachbarten Hellweg-Schule

Es soll jetzt auch einen erneuten Corona-Fall im Lehrerkollegium des benachbarten Hellweg-Gymnasiums an der Lohackerstraße geben, das hatte sich am Donnerstagnachmittag nach dem Routinetest am Mittwoch herausgestellt. Dazu konnte die Stadt am Freitag noch keine Angaben machen.

An mehreren Bochumer Schulen sind in letzter Zeit Corona-Fälle unter Schülern und Lehrkräften aufgetreten, Stadt und Schulleitungen arbeiten beim Vorgehen eng zusammen; die Gesundheitsbehörden entscheiden über Quarantäne-Maßnahmen.

https://www.waz.de/article225939965.ece

https://www.waz.de/archiv-daten/article217475059.ece

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben