Bochum-Wattenscheid. Ein stillgelegtes Gleis sorgt in Bochum-Wattenscheid für Ärger. Denn wenn Lkw darüber fahren, wird es laut. Die Stadt tue nichts, sagen Anwohner.

Ein stillgelegtes Gleis, das quer über die Märkische Straße in Bochum-Wattenscheid verläuft, sorgt bei den unmittelbaren Anwohner weiter für Ärger. Denn es liegt immer noch da. Die Stadt Bochum hatte eine Lösung in Aussicht gestellt. „Doch getan hat sich nichts“, ärgert sich Rolf Bornemann, der im Haus direkt neben dem Gleis wohnt.