Wattenscheid. Nach über 100 Vorstellungen in Bochum wird die Cash-Show erstmals Open Air gespielt. Hauptdarsteller Thomas Anzenhofer kann’s kaum erwarten.

Das „Tribute to Johnny Cash“ zählt zu den erfolgreichsten Produktionen am Schauspielhaus Bochum aller Zeiten, zuletzt wurde die Tribute-Show vor über 2000 Besuchern bei drei Vorstellungen im Anneliese-Brost-Musikforum gezeigt. Jetzt ist die Zeit reif für die große Bühne: Am Samstag, 21. Mai, wird die Revue unter freiem Himmel im Lohrheidestadion aufgeführt. Der Vorverkauf läuft gut, berichtet Veranstalter Sven Nowoczyn.