Sanierung

360-Grad-Aufnahme: Zeche-Holland-Förderturm wird eingerüstet

Wattenscheid.   Der Förderturm der Zeche Holland in Bochum-Wattenscheid wird derzeit eingerüstet. So sieht das Ganze in einer 360-Grad-Aufnahme aus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Eingerüstet wird derzeit der Förderturm der Zeche Holland. Danach beginnen die Sanierungsarbeiten. Die Essener Firma Massenberg ist von der Wirtschafts-Entwicklungs-Gesellschaft Bochum (WEG) beauftragt worden, den Stahl-Koloss für 2,855 Millionen Euro auf Vordermann zu bringen.

Derzeit wird als erste Maßnahme das ca. 50 Meter hohe Fördergerüst erstellt. Ein Treppenturm mit Materialtragflächen einschließlich Personen- und Lastenaufzug wird moniert. Danach wird die mit Blei kontaminierte Korrosionsschutzbeschichtung abgebeizt und mit Sandstrahl entfernt. (Foto: Gero Helm)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik