Polizei

Messerstecherei in Herten - Familien gehen aufeinander los

Verletzte bei einer Messerstecherei in Herten.

Verletzte bei einer Messerstecherei in Herten.

Foto: dpa

Herten.  Bei einem Streit zwischen zwei Familien wurden mehrere Personen verletzt. Die Kontrahenten gingen mit Teppichmessern aufeinander los.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf dem Parkplatz von Lidl an der Feldstraße 212 kam es am Montagabend gegen 20.20 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Familien. Der Streit eskalierte. Die Kontrahenten griffen sich mit Teppichmessern gegenseitig an.

Laut Polizei wurden bei der Auseinandersetzung vier Personen verletzt. Ein Notarzt war vor Ort.

Ob das Messer gezielt eingesetzt worden sei oder zur Verteidigung, sei noch unklar. Die an der Ausauseinandersetzung Beteiligten hätten sich offenbar gekannt, sagte ein Polizeisprecher. Nähere Angaben machte die Polizei zunächst nicht. (mit dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben