Polizei fahndet

Mann soll Töchter von Freundin sexuell missbraucht haben

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Foto: Montage (Archiv)

Marl.   Mit einem Foto sucht die Polizei nach einem Unbekannten. Er soll zwei Mädchen im Alter von acht beziehungsweise neun Jahren missbraucht haben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Polizei in Recklinghausen sucht einen bislang unbekannten Mann, der bereits im Jahr 2012 und 2013 die Kinder seiner damaligen Lebensgefährtin in Marl sexuell missbraucht haben soll. Die beiden Mädchen waren zu diesem Zeitpunkt erst acht beziehungsweise neun Jahre alt. Die Polizei erfuhr von den Übergriffen nach eigenen Angaben erst Ende des vergangenen Jahres.

Die Taten sollen sich in der Wohnung der Mutter ereigneten haben, als diese außer Haus war. Da das Foto aus der Zeit der Übergriffe stammt, könnte sich das Aussehen des gesuchten Mannes in der Zwischenzeit verändert haben soll. Nähere Informationen zu dem Verdächtigen hat die Polizei nicht. Die Mutter der Mädchen ist bereits vor einigen Jahren verstorben. Weitere Informationen wurden am Freitag zunächst nicht bekannt. Zeugen können sich bei der Polizei in Recklinghausen melden: 0800/ 361 111.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben