Brand

Feuerwehr bekämpft Flächenbrand am Silbersee II in Haltern

Der Silbersee II ist in den Sommermonaten ein beliebtes Ausflugsziel für Ruhrgebiets-Bürger.

Der Silbersee II ist in den Sommermonaten ein beliebtes Ausflugsziel für Ruhrgebiets-Bürger.

Foto: Hans Blossey

Haltern.  Am Silbersee II in Haltern ist am Sonntag ein größerer Flächenbrand ausgebrochen. Dutzende Einsatzkräfte bekämpften das Feuer.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit fünf Löschzügen der Freiwilligen Feuerwehr und dem der Hauptwache ist die Feuerwehr am Sonntagabend gegen einen Flächenbrand am Silbersee II vorgegangen. Rund 5000 Quadratmeter Böschung und Unterholz standen in Flammen. 75 Feuerwehrleute waren ab 18.40 Uhr im Einsatz.

Bis zum späten Abend stand noch nicht fest, wann das Feuer gelöscht sein würde. Der Silbersee II zählt mit 900 Metern Strandlänge und 65 000 qm Wasserfläche zu den Freizeit-Attraktionen der Region im Sommer. Dort ist das Schwimmen erlaubt, rund 1700 Parkplätze stehen zur Verfügung. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben