August-Schmidt-Ring

Fahrspurwechsel hat Folgen

am 16.01.2018 .  Thomas Nowaczyk ein Rettungswagen auf dem Weg zu einem Einsatz auf der Hohenzollernstrasse in Recklinghausen. Feuerwehr, Rettung, Einsatz, Notfall

Foto: Thomas Nowaczyk

am 16.01.2018 . Thomas Nowaczyk ein Rettungswagen auf dem Weg zu einem Einsatz auf der Hohenzollernstrasse in Recklinghausen. Feuerwehr, Rettung, Einsatz, Notfall Foto: Thomas Nowaczyk

Recklinghausen.  Eine Leichtverletzte, drei demolierte Autos und insgesamt rund 8.000 Euro Sachschaden - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am frühen Mittwochabend auf dem August-Schmidt-Ring ereignet hat.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 50-jähriger Autofahrer aus Recklinghausen gegen 18 Uhr auf dem August-Schmidt-Ring auf die Linksabbiegerspur wechseln. Dabei prallte er gegen das Auto einer 53-jährigen Frau aus Recklinghausen, die bereits auf der Abbiegerspur unterwegs war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto der 53-Jährigen zuerst gegen den Wagen einer 50-jährigen Frau aus Oer-Erkenschwick geschleudert und kam dann an einem Baum zum Stehen. Die 53-Jährige wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Ihr Auto musste abgeschleppt werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik