Einbruch

Einbrecher schlagen auf Jägerstraße zu

Herten.  Einbrecher waren in Herten unterwegs und schlugen auf der Jägerstraße zu.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >


Unbekannte Täter brachen am Dienstagnachmittag in ein Doppelhaus an der Jägerstraße ein. Sie hebelten die Terrassentür einen Spalt auf und konnten dann das daneben liegende Küchenfenster öffnen. Anschließend erbeuteten sie Schmuck und flüchteten in unbekannte Richtung.

Zu gut gesichert war dagegen ein Haus in der Jägerstraße. Der oder die Täter konnten zusätzliche mechanische Sicherungen an Fenstern und Terrassentür einfach nicht knacken. Dienstagabend wurde festgestellt, dass unbekannte Täter zwar massiv die Rahmen an dem Einfamilienhaus beschädigten, aber erfolglos blieben und unerkannt entkommen konnten.

Man kann möglichen Einbrechern ihre Tour vermasseln, indem Fenster und Türen mit Zusatzsicherungen aufgerüstet werden. Je länger die Täter brauchen, desto größer ist die Chance, dass sie aufgeben. Bei der Polizei kann man sich beraten lassen, wie man sich zusätzlich schützen kann.

Beratungs-Termine bei der Polizei sind unter folgender Telefonnummer möglich: 02361/553344

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben