Brückenbauarbeiten

A43 in Recklinghausen wird am Wochenende voll gesperrt

Für die Brückenbauarbeiten wird die A43 zwischen dem Autobahnkreuz Recklinghausen (Foto) und der Anschlussstelle Recklinghausen/Herten an zwei Wochenenden im Oktober voll gesperrt.

Für die Brückenbauarbeiten wird die A43 zwischen dem Autobahnkreuz Recklinghausen (Foto) und der Anschlussstelle Recklinghausen/Herten an zwei Wochenenden im Oktober voll gesperrt.

Foto: Hans Blossey / www.blossey.eu

Recklinghausen.  Wegen Brückenarbeiten wird die A43 bei Recklinghausen am Wochenende voll gesperrt. Eine zweite Sperrung folgt bald. Was Autofahrer wissen müssen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die A43 ist am kommenden Wochenende aufgrund von Bauarbeiten im Bereich Recklinghausen voll gesperrt. Wie der Landesbetrieb Straßen.NRW ankündigte, müssen Stahlträger auf zwei Brücken im Stadtgebiet Recklinghausen aufgelegt werden. Die Sperrung beginnt am Freitagabend um 20 Uhr.

Die umfangreichen Arbeiten für die „Neue A43“ hat in zwei Wochen noch eine weitere Vollsperrung der Autobahn zur Folge.

Dafür wird die A43 in beiden Richtungen gesperrt:

  • Freitag, 4.10., ab 20 Uhr bis Montag, 7.10., um 5 Uhr
  • Samstag, 19.10., ab 10 Uhr bis Montag, 21.10., um 5 Uhr

Gesperrt wird jeweils in beiden Fahrtrichtungen zwischen der Anschlussstelle Recklinghausen/Herten und dem Kreuz Recklinghausen.

Straßen.NRW hat angekündigt, den Verkehr während der Vollsperrung großräumig ab Münster über die A1 umzuleiten. Im Bereich Recklinghausen führt die Umleitung über die A52 die B224 bei Gladbeck und die A2.

Bauarbeiten an A43 dauern noch bis Herbst 2020

Während die Fahrbahn Richtung Münster bereits fertiggestellt ist, sind die neuen Brücken-Stahlträger nach Angaben von Straßen.NRW Teil der neuen Fahrbahn Richtung Wuppertal. Insgesamt werden zwölf Stahlträger für die Brücke Friedrich-Ebert-Straße verbaut.

Das Projekt „Neue A43“ soll voraussichtlich im September 2020 abgeschlossen sein. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Downloads
Leserkommentare (2) Kommentar schreiben