Wurzelland lädt zum Schnuppertag

Die Jungen und Mädchen sind bei jedem Wetter im Wald unterwegs, hier ist ihr Spielplatz. Sie besuchen den Kolping-Waldkindergarten Wurzelland. Diese ungewöhnliche Kita lädt am Dienstag, 23. Mai, ab 8.30 Uhr alle interessierten Eltern und Kinder zu einem Tag der Offenen Tür ins Hespertal ein.

Die Jungen und Mädchen sind bei jedem Wetter im Wald unterwegs, hier ist ihr Spielplatz. Sie besuchen den Kolping-Waldkindergarten Wurzelland. Diese ungewöhnliche Kita lädt am Dienstag, 23. Mai, ab 8.30 Uhr alle interessierten Eltern und Kinder zu einem Tag der Offenen Tür ins Hespertal ein.

Der Kolping-Waldkindergarten besteht mittlerweile seit 13 Jahren. Hier kommen täglich 20 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren mit ihren Erziehern und Erzieherinnen zusammen und machen sich Tag für Tag auf in den Wald. Ausgangspunkt ist der liebevoll eingerichtete Bauwagen im Hespertal, an der Bernsmühle im Langenhorst. Die Betreuungszeiten sind von 8 bis 13.30 Uhr. Eltern, die für ihr Kind den Waldkindergarten in Erwägung ziehen, können sich an diesem Tag von diesem Kindergarten ohne Türen persönlich ein Bild machen.

Die Begleitung der Gruppe an diesem normalen Kindergartentag gibt Einblick in den Alltag und beantwortet sicher viele Fragen. Wichtig ist es, sich in wetter- wie regenfester Kleidung auf den Weg zu machen; die Teilnahme an einem kleinen Frühstück im Wald ist dann ganz entspannt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Der Kindergarten im Hespertal 2 ist telefonisch zu erreichen unter (01 76) 24 23 20 32.

Seite
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik