Tennisclub Langenberg eröffnet die Saison

Mit viel Programm eröffnet der Tennisclub Langenberg (TCL) am Wochenende 28. und 29. April die Saison 2018 auf seiner Anlage an der Donner Straße (Zugang über Panner Straße 24).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit viel Programm eröffnet der Tennisclub Langenberg (TCL) am Wochenende 28. und 29. April die Saison 2018 auf seiner Anlage an der Donner Straße (Zugang über Panner Straße 24).

Im Zeichen des Nachwuchs steht dabei der Samstag (28. April): Der TCL nimmt an der bundesweiten Aktion des Deutschen Tennisbundes (DTB) „Deutschland spielt Tennis“ teil. Ab 11 Uhr dürfen sich Kinder und Jugendliche an verschiedenen Stationen ausprobieren und den Tennissport kennenlernen. So bietet der Verein Kindern und Jugendlichen Schnuppertennis an, es wird ein Showmatch von Teilnehmern der Jugend-Medenmannschaften des TCL geben und es besteht die Möglichkeit, das Tennis-Sportabzeichen abzulegen. Wer mag, kann auch seine Aufschlags-Geschwindigkeit messen lassen, dazu gibt es ein Glücksrad und – laut Ankündigung – jede Menge Sport, Fun, Spiel und Geselligkeit für die ganze Familie am Tag der offenen Tür. Außerdem haben die Verantwortlichen des Tennisclubs auch eine Überraschung für die jungen Besucher geplant.

Wer Interesse hat und nicht nur vorbeischauen, sondern auch ausprobieren möchte, muss sich keine Sorgen machen: Die Ausrüstung, sprich Schläger und Bälle stellt der Verein kostenlos zur Verfügung.Lediglich Sportklamotten und Turnschuhe müssen selbst mitgebracht werden. Anmeldungen zur Aktion „Deutschland spielt Tennis beim TCL“ und weitere Infos geben die Jugendwarte Axel Knospe (TCL-Aki.Knospe@online.de) und Silke Pöppelmann (TCL-Silke.Poeppelmann@online.de).

Der Sonntag beginnt dann um 10.30 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück auf der Anlage, gegen 2 Uhr steht dann die offizielle Saisoneröffnung auf der Tagesordnung.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben