Stromausfall

Stromausfall legt Velberter Innenstadt lahm

In einem Umspannwerk sind nach einem Kurzschluss die Sicherungen rausgeflogen.

In einem Umspannwerk sind nach einem Kurzschluss die Sicherungen rausgeflogen.

Foto: Bernd Settnik / dpa

Velbert-Mitte.  Die Velberter Innenstadt war am Freitagmittag gut eine Stunde ohne Strom. Grund dafür war nach Angaben der Stadtwerke Velbert ein Kurzschluss.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Stromausfall hat am Freitagmittag Teile der Innenstadt lahmgelegt. Gegen 13 Uhr wurde es in den Häusern rund um die Stadtgalerie dunkel – auch das Einkaufszentrum war betroffen. Die Ursache für den Stromausfall sei ein Kurzschluss gewesen, erläutert Bert Gruber, Prokurist der Stadtwerke Velbert: „Dadurch ist in einem Umspannwerk die Sicherung raus geflogen.“ Nach etwa einer Stunde seien Teile aber schon wieder repariert gewesen. „Nach der genauen Ursache für den Kurzschluss suchen wir aber noch“, sagte Gruber am Freitagnachmittag. sd

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben