Seit Jahren ohne Kupfergeld

Niederländer, Belgier und Wangerooger verzichten auf Ein-Cent und Zwei-Cent-Münzen

Bei unseren östlichen Nachbarn wird seit einigen Jahren auf die Ein-Cent- und Zwei-Cent-Münzen verzichtet und es funktioniert hervorragend.

Auf der Nordseeinsel Wangerooge geht man seit November noch einen Schritt weiter. Es gibt kein Kupfergeld mehr auf der ostfriesischen Insel, also auch keine Fünf-Cent-Münzen. Grund dafür sind die hohen Transportkosten für die Münzen, die häufig wegen der Gezeiten nicht mit dem Fährdienst verschifft werden konnten. Sie mussten die Reise per Flugzeug auf die Urlaubsinsel antreten.