Unfall

Radfahrer wurde bei Unfall in Velbert schwer verletzt

Auf der Poststraße kam es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall. Ein Radfahrer wurde schwer verletzt.

Auf der Poststraße kam es am Donnerstagmorgen zu einem Unfall. Ein Radfahrer wurde schwer verletzt.

Foto: Polizei ME

Velbert.  Radfahrer wollte Auto beim Abbiegen überholen, dabei kam es zur Kollision. Passanten halfen dem verletzten Mann, der ins Krankenhaus musste.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schwere Verletzungen erlitt am Donnerstagmorgen (12. September) ein 55-jähriger Velberter Radfahrer.

Eine 33-jährige Velberterin war mit ihrem schwarzen BMW gegen 7.55 auf der Poststraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Der Mann war am Morgen auf der Poststraße unterwegs. Als sie an der Einmündung zur Straße Uelenbeek nach links in diese abbiegen wollte, überholte sie der 55-jährige Radfahrer. Dabei kollidierte er mit dem BMW und stürzte zu Boden.

Der Mann wurde noch vor Ort von Fußgängern betreut und dann anschließend vom Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben