Unfall

Pkw-Fahrer missachtet Vorfahrt: Motorradfahrer verletzt

Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Foto: Michael Kleinrensing

Velbert.  Bei einem Unfall in Velbert ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er war einer Kreuzung von einem Auto erfasst worden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 55-jähriger Motorradfahrer ist am Sonntagvormittag bei einem Unfall in Velbert schwer verletzt worden. Seine Maschine war nach Erkenntnissen der Polizei an der Kreuzung Langenberger Straße/ Nierenhofer Straße/Rottberger Straße/Bökenbuschstraße von einem Pkw erfasst worden. Die Ampel war demnach zum Unfallzeitpunkt nicht in Betrieb und zeigte für den Autofahrer gelbes Blinklicht.

Der Motorradfahrer wurde durch den Zusammenprall über den Pkw geschleudert und blieb hinter diesem auf der Fahrbahn liegen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer, ein 22-jähriger Essener, und seine 19-jährige Beifahrerin erlitten einen Schock.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro. Der Kreuzungsbereich wurde während der Unfallaufnahme gesperrt. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben