Bauarbeiten

Hölzerstraße ab 19. Oktober teilweise gesperrt

Bereits im Sommer wurden in Teilen der Hölzerstraße die Versorgungsleitungen erneuert. Diese Arbeiten sind jetzt abgeschlossen.

Bereits im Sommer wurden in Teilen der Hölzerstraße die Versorgungsleitungen erneuert. Diese Arbeiten sind jetzt abgeschlossen.

Foto: Uwe Möller / FUNKE Foto Services

Neviges.  Im Quartier Bogenstraße wird ab dem 19. Oktober ein Teil der Hölzerstraße gesperrt. Die Technischen Betriebe Velbert haben auch gute Nachrichten.

Die Anwohner im Quartier Bogenstraße müssen ab Montag, 19. Oktober, neue Einschränkungen in Kauf nehmen. Wegen Bauarbeiten wird dieses Mal die Hölzerstraße zwischen der David Peters Straße und der Lukasstraße tagsüber von 7 bis 17 Uhr für den Durchgangs- und Anliegerverkehr gesperrt. Dies teilen die Technischen Betriebe Velbert (TBV) mit. Grund der Sperrung: Die Stadtwerke beginnen am Montag im Zuge des zweiten Abschnitts der Baumaßnahme im Quartier Bogenstraße damit, die Versorgungsleitungen im Bereich der Hölzerstraße 27 bis 35 zu erneuern. Im Anschluss daran wird die Straße erneuert. Eine Gehwegseite in der gesperrten Hölzerstraße bleibt für Fußgänger jederzeit frei.

Rund vier Monate Bauzeit

Der Durchgangsverkehr wird über die David-Peters-Straße oder die Denkmalstraße geführt, die Gesamtbauzeit für diesen Bauabschnitt beträgt rund vier Monate. Die TBV haben aber auch gute Nachrichten zu verkünden: Die Bauarbeiten in der Hölzerstraße zwischen der Denkmalstraße und der David Peters Straße sind weitgehend abgeschlossen, die Vollsperrung dort ist aufgehoben. Die TBV und die Stadtwerke Velbert bitten um Verständnis für die nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit. Beide sind zusammen mit der ausführenden Baufirma bemüht, diese auch weiterhin so gering wie möglich zu halten.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben