Feuerwehreinsatz

Chemikalienfund in Velbert löst großen Feuerwehreinsatz aus

Foto: Michael Kleinrensing

Velbert.  Großeinsatz für die Feuerwehr in Velbert am Donnerstag: In einem Gebäude war eine Chemikalie entdeckt worden. Die Heidestraße wurde gesperrt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Chemikalienfund hat in Velbert am Donnerstagabend einen großen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Da die Einsatzkräfte zunächst nicht sicher waren, um welchen Stoff es sich handelt, wurde die Heidestraße zunächst gesperrt - was zu größeren Staus im Berufsverkehr führte.

Hinzugerufene Experten klassifizierten den Stoff dann als verhältnismäßig ungefährlich, wie ein Feuerwehrsprecher gegenüber unserer Redaktion erklärte. Worum genau es sich handelte, sagte er nicht.

Stoff beim Aufräumen entdeckt

Die Chemikalie war in einem Gebäude entdeckt worden, das früher als Lagerraum einer Apotheke gedient haben soll. Die neuen Eigentümer hätten, so der Sprecher, den Stoff beim Aufräumen entdeckt und die Feuerwehr alarmiert.

Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand, kurz nach 21 Uhr rückten die letzten Einsatzkräfte ab. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik