Velbert. Nach der Insolvenz des Modehauses „Aachener“ äußert sich der Chef der Stadtgalerie Velbert, wie er mit dem neuen Mieter umgehen will.

Thomas Heidelberger seufzt. Das hatte sich der operative Geschäftsführer von „Verifort Capital“ (Eigentümer der Stadtgalerie Velbert) durchaus anders vorgestellt – auch wenn er sich vor der Vertragsunterzeichnung mit der TEH Textilhandel GmbH natürlich über den da noch amtierenden Geschäftsführer Friedrich-Wilhelm Göbel informiert und seine Vorgeschichte gelesen hatte.