Langenberg. Ein Schatten trifft auf die Erde und verändert alles. Welche Folgen das hat, beschreiben zwei Künstler aus Velbert-Langenberg in einem Hörspiel.

Ein kosmischer Schatten nähert sich rasend schnell der Erde und niemand weiß, was das Gebilde ist. So beginnt das Hörspiel „Weltschattentag – Ein utopisches Radiospiel“ des Kleinewelttheaters aus Langenberg. Dahinter stecken Martina und Thomas Hoeveler, die die etwa 15-minütige Produktion nun auf ihrem Youtubekanal veröffentlicht haben (hier geht es zum Video).