Neviges. Immer wieder regnet es, doch das „Frühlingserwachen“ am Schloss Hardenberg in Velbert-Neviges ist gut besucht.

„Hier findet man immer etwas, das man mitnehmen möchte“, sagt Kristel Hortian, die am Samstag mit einer Freundin den Kunsthandwerkermarkt „Frühlingserwachen“ am Schloss Hardenberg besucht. Gekauft habe sie dieses Mal Geschenke, sonst schaue sie sich auch gerne nach Schmuck, Töpferwaren „und natürlich Handtaschen“ um, erzählt sie.