Volkslauf

Anmelden für den Eignerbach-Lauf in Tönisheide

Der Lauf erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Bis zum 18. August kann man sich online anmelden.

Der Lauf erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Bis zum 18. August kann man sich online anmelden.

Foto: Alexandra Roth / FUNKE Foto Services

Neviges.  Beim Eignerbach-Lauf am 25. August kann die ganze Familie mitmachen. Auch wer nicht läuft, kann sich auf ein buntes Programm freuen.

Der ASV Tönisheide und Lhoist Germany geben am Sonntag, 25. August, 10 Uhr den Startschuss zum beliebten Eignerbachlauf: 9,531 km oder 5,781 km lang ist die Laufstrecke für Erwachsene, 1,7 Kilometer für Kinder: Die ganze Familie ist eingeladen, am Volkslauf rund um die Eignerbach mitzumachen. Start- und Ziel ist wie immer auf der Milchstraße.

Buntes Rahmenprogramm für die Zuschauer

Auch wer nicht mitläuft, hat jede Menge Spaß: Zum bunten Rahmenprogramm gehören Informationsstände, Musik, eine Hüpfburg und hungern muss auch niemand. Online läuft die Anmeldung bis Sonntag, 18. August, 24 Uhr. Eine Nachmeldung direkt vor Ort ist am Wettkampftag bis 10 Uhr möglich. Ab 9.30 Uhr werden die Wettkampfunterlagen ausgegeben.

Lhoist hat die Strecke ausgearbeitet

Lhoist Germany mit Sitz in Wülfrath hat auch in diesem Jahr wieder die Strecke ausgearbeitet und alles dafür getan, dass der „Rundwanderweg Eignerbach“ für den Lauf optimal vorbereitet ist. Bei den „Eignerbach Niederungen“ handelt es sich um ein ehemaliges Sedimentationsbecken, um eine Stauanlage. Nachdem der Betrieb des Sedimentationsbeckens im Jahr 2002 eingestellt worden war, hat Lhoist Germany die Rekultivierung der ehemaligen industriellen Nutzfläche Eignerbach vorangetrieben. Der 1996 fertig gestellte „Rundwanderweg Eignerbach“ verläuft am Rand dieses Sedimentationsbeckens.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben