Ebay-Anzeige

Schwebebahn bei Ebay verkauft: Oldtimer kommt ins Sauerland

Gaby Schäfer vom Verein Sunshine for Kids aus Sprockhövel hat eine Schwebebahn auf Ebay verkauft.

Gaby Schäfer vom Verein Sunshine for Kids aus Sprockhövel hat eine Schwebebahn auf Ebay verkauft.

Foto: Gaby Schäfer

Sprockhövel.  Ein Verein aus Sprockhövel hat die letzte ausgemusterte Schwebebahn bei Ebay verkauft. Nach langer Suche fand sie einen Käufer – im Sauerland.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die nach Angaben der Verkäuferin letzte ausrangierte Schwebebahn aus Wuppertal hat nach langer Suche und einer Ebay-Anzeige einen Käufer gefunden. Ein Technik-Fan aus Plettenberg im Sauerland hat die Bahn mit Baujahr 1972 dem Sprockhöveler Verein Sunshine for Kids abgekauft und möchte sie in seinem Technik- und Panzermuseum ausstellen.

Hintergrund: Die Wuppertaler Stadtwerke hatten 2015 im Zuge der Modernisierung ihrer Fahrzeugflotte zahlreiche Schwebebahnen an Firmen, Vereine und private Sammler verkauft. Gaby Schäfer vom Verein Sunshine for Kids bekam ihr Exemplar im Frühjahr 2019. Ursprünglich wollte sie die Bahn als Treffpunkt für Jung und Alt aufs Vereinsgelände stellen. Der Verein Sunshine for Kids setzt sich für Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen ein.

Ebay-Anzeige: Interessenten aus Asien und den Niederlanden

Eine komplizierte Bauordnung zerstörte diesen Traum. Es war klar: Diese Idee sei nicht umsetzbar. Doch einen Käufer für die Schwebebahn GTW 72-27 zu finden, war gar nicht so einfach. Auf eine Ebay-Annonce meldeten sich Investoren aus Asien, ein niederländischer TV-Sender – und eben Klaus Boe vom Technik- und Panzermuseum in Plettenberg.

„Das Ding wird hängen“, verrät der 62-Jährige seine Pläne. Über dem Flüsschen Oester soll die Schwebebahn an einem Gerüst schweben. Derzeit überprüfe ein Statiker unterschiedliche Möglichkeiten. Möglichst schnell soll die Schwebebahn nun aus dem Ruhrgebiet ins Sauerland transportiert werden. Das Technik- und Panzermuseum soll Ende 2020 für Besucher öffnen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben