Zu 20 Millionen Euro Schadenersatz verurteilt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Helge Achenbach wurde zu einer Schadenersatzzahlung von knapp 20 Millionen Euro an die Erben von Aldi-Gründer Berthold Albrecht verurteilt: Das Gericht sah es als erwiesen an, dass Achenbach Albrecht Kunst und Oldtimer verkauft und erhebliche Summen aufgeschlagen hatte.

Das Landgericht Essen verurteilte ihn 2015 zudem wegen Betrugs in 18 Fällen zu einer Haftstrafe von sechs Jahren.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben