Fünf Verletzte

Heesstraße in Kreuztal nach Unfall gesperrt

Nach einem Unfall auf dem HTS-Zubringer in Kreuztal ist die Heesstraße gesperrt. Es kommt zu massiven Verkehrsbehinderungen.

Nach einem Unfall auf dem HTS-Zubringer in Kreuztal ist die Heesstraße gesperrt. Es kommt zu massiven Verkehrsbehinderungen.

Foto: Kai Osthoff

Kreuztal.  Nach einem Auffahrunfall mit mehreren Fahrzeugen ist die Heesstraße in Kreuztal Richtung Fellinghausen gesperrt. Es kommt zu längeren Rückstaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach einem Auffahrunfall auf dem HTS-Zubringer hat die Polizei am Freitagnachmittag die Heesstraße ab Hauptkreuzung in Fahrtrichtung Fellinghausen gesperrt. Auf der Linksabbiegerspur in Richtung Siegen standen zum Unfallzeitpunkt drei Fahrzeuge an der Ampel. Nach Angaben der Polizei war ein LKW wahrscheinlich wegen eines technischen Defekts an den Bremsen auf die Fahrzeuge aufgefahren und hatte diese zusammengeschoben. Fünf Personen, darunter zwei Kinder, wurden leicht verletzt und mussten mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Da die HTS in Kreuztal nicht befahren werden konnte, kam es aus allen Richtungen zu erheblichen Verkehrsbehinderungen und Staus.

Mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Siegerland gibt es hier.

Die Lokalredaktion Siegen ist auch bei Facebook.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben