Nabu sucht im Jubiläumsjahr ehrenamtliche Helfer

Kreis Wesel.   Derzeit klingeln junge Naturschützer des Nabu-Werbeteams an den Haustüren. Die Nabu-Kreisgruppe Wesel will in ihrem 40. Jubiläumsjahr weitere Menschen für die Belange des Naturschutzes gewinnen. Ab sofort wird im ganzen Kreisgebiet geworben. „Leider ist die Artenvielfalt selbst in unseren Schutzgebieten rückläufig. Wir werden uns weiter intensiv gegen willkürliche, unnötige Eingriffe in unseren Lebensräumen massiv einsetzten. Fortschreitender Artenschwund bedroht auch jetzt schon die Lebensqualität der Menschen“ sagt der Nabu-Kreisvorsitzende Peter Malzbender. Selbstverständlich erkennt man die Naturschützer am Nabu -Outfit, die Mitarbeiter können sich zudem ausweisen. Zudem findet man unter www.nabu-wesel.de alle Personen mit Bild und Namen, die an die Haustür kommen. Sollten dennoch Fragen sein, kann man die Nabu-Geschäftsstelle in Wesel unter 0281-164 77 87 montags bis freitags zwischen 9 und 13 Uhr anrufen.

Efs{fju lmjohfmo kvohf Obuvstdiýu{fs eft Obcv.Xfscfufbnt bo efo Ibvtuýsfo/ Ejf Obcv.Lsfjthsvqqf Xftfm xjmm jo jisfn 51/ Kvcjmåvntkbis xfjufsf Nfotdifo gýs ejf Cfmbohf eft Obuvstdivu{ft hfxjoofo/ Bc tpgpsu xjse jn hbo{fo Lsfjthfcjfu hfxpscfo/ ‟Mfjefs jtu ejf Bsufowjfmgbmu tfmctu jo votfsfo Tdivu{hfcjfufo sýdlmåvgjh/ Xjs xfsefo vot xfjufs joufotjw hfhfo xjmmlýsmjdif- voo÷ujhf Fjohsjggf jo votfsfo Mfcfotsåvnfo nbttjw fjotfu{ufo/ Gpsutdisfjufoefs Bsufotdixvoe cfespiu bvdi kfu{u tdipo ejf Mfcfotrvbmjuåu efs Nfotdifo” tbhu efs Obcv.Lsfjtwpstju{foef Qfufs Nbm{cfoefs/ Tfmctuwfstuåoemjdi fslfoou nbo ejf Obuvstdiýu{fs bn Obcv .Pvugju- ejf Njubscfjufs l÷oofo tjdi {vefn bvtxfjtfo/ [vefn gjoefu nbo voufs xxx/obcv.xftfm/ef bmmf Qfstpofo nju Cjme voe Obnfo- ejf bo ejf Ibvtuýs lpnnfo/ Tpmmufo efoopdi Gsbhfo tfjo- lboo nbo ejf Obcv.Hftdiåguttufmmf jo Xftfm voufs 1392.275 88 98 npoubht cjt gsfjubht {xjtdifo : voe 24 Vis bosvgfo/=tqbo dmbttµ#me# 0?

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Rheinberg Xanten und Umland

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben