Freizeit

Weiße Flotte legt zu Ostern am Oberhausener Kaisergarten ab

Mit der „Weißen Flotte“ am Ostermontag über den Rhein-Herne-Kanal schippern.

Mit der „Weißen Flotte“ am Ostermontag über den Rhein-Herne-Kanal schippern.

Oberhausen.   Eigentlich sollte es zur Schiffsparade erst losgehen: Nun legt die Weiße Flotte Baldeney schon am Ostermontag zum ersten Mal vom Kaisergarten ab.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zur Schiffsparade am 28. April sollte es den Saisonauftakt für das Kanalschiff der Weißen Flotte geben. Nun zeigt sich die Schiffscrew des Fahrgastschiffes MS Baldeney flexibel und legt bereits am Ostermontag, 22. April, das erste Mal vom Kaisergarten ab. Um 11.15 Uhr und 14.15 Uhr geht es vom Kaisergarten los. Das Schiff fährt zum Nordsternpark nach Gelsenkirchen. Wer die erste Abfahrt in Oberhausen nimmt, kann die Tour in Gelsenkirchen unterbrechen und mit dem nächsten Schiff zurückfahren. Die Marina Oberhausen kann am Ostermontag nicht angefahren werden.

Tickets für Kanal-Rundfahrt an Bord lösen

Für die Kanal-Rundfahrten, die vom 29. Mai bis 28. September jeden Mittwoch und Samstag angeboten werden, sind auch Ostermontag die Tickets direkt an Bord zu lösen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Erwachsene zahlen 14 Euro, Kinder sieben Euro. Ein Familienticket für zwei Erwachsene und zwei Kinder (4-14 Jahre) kostet 29 Euro.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben