Polizei

VW Golf prallt gegen Ampelmast – Alle Insassen flüchten

Auf der Mülheimer Straße in Oberhausen hat es am Sonntag, 13. Juni, eine Fahrerflucht gegeben. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Auf der Mülheimer Straße in Oberhausen hat es am Sonntag, 13. Juni, eine Fahrerflucht gegeben. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Foto: Jochen Tack

Oberhausen.  Am Sonntag ist in Oberhausen ein gelber VW Golf gegen einen Ampelmasten geprallt. Der Fahrer und alle Insassen flüchteten. Die Polizei fahndet.

Auf der Mülheimer Straße in Oberhausen hat es am Sonntag, 13. Juni, eine Fahrerflucht gegeben. Gegen 15.30 Uhr prallte ein gelber VW Golf an der Kreuzung Mülheimer Straße und Grenzstraße gegen einen Ampelmasten. Nach dem Unfall flüchteten alle vier Personen, die in dem Auto saßen und ließen den beschädigten Wagen zurück.

Bereits kurz zuvor war der Golf in Höhe der Grenzstraße beinahe mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Die Polizei sucht nun den Besitzer des gelben Fahrzeugs und weitere Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Angaben zu den Insassen machen können. Außerdem wird der Besitzer des Wagens gesucht, mit dem der VW Golf kurz zuvor fast zusammengestoßen war. Jedwede Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat telefonisch unter 0208 8260 und per E-Mail an poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de entgegen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Oberhausen

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben