Kurzfilmtage Oberhausen

Vorverkauf für Oberhausens Online-Kurzfilmtage ist gestartet

Ein Extra dank der Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut: Die Kurzfilmtage präsentieren Webserien des Künstlerkollektivs „The Nest“ aus Nairobi.

Ein Extra dank der Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut: Die Kurzfilmtage präsentieren Webserien des Künstlerkollektivs „The Nest“ aus Nairobi.

Foto: The Nest Collective / Internationale Kurzfilmtage

Oberhausen.  Mit dem Festivalpass für 9,99 Euro gibt’s das komplette Angebot aus 350 Kurzfilmen. Eröffnung und Preisverleihung sind frei zu sehen.

Der Vorverkauf für die Online-Ausgabe der 66. Internationalen Kurzfilmtage hat begonnen: Ab sofort können alle Filmfans für 9,99 Euro online einen Festivalpass erwerben. Der Pass bietet unbeschränkten Zugang zu über 350 Filmen aus aller Welt für jedes Alter ab drei, zu Gesprächen mit Filmemachern und vielen weiteren Angeboten, die alle vom 13. bis 18. Mai online gezeigt werden.

Jeden Tag werden in dieser Zeit neue Programme ins Netz gestellt, jeweils für 48 Stunden. Einzeltickets werden nicht angeboten. Die Festivaleröffnung am Mittwoch, 13. Mai, um 19.30 Uhr und die Preisverleihung am Montag, 18. Mai, um 20 Uhr finden ebenfalls online statt, sind aber frei zugänglich auch ohne Festivalpass.

Alle Erlöse helfen Kreativen in sozialen Notlagen

Mit dem Kauf des Festivalpasses kann zudem jeder etwas Gutes tun: Alle Erlöse leiten die Kurzfilmtage weiter an die Stiftung Sozialwerk VG Bild Kunst, die visuelle Kreative in sozialen Notlagen unterstützt.

Festivalpass verschenken? Das geht natürlich auch: Wer einen Festivalpass verschenken will, wird gebeten, sich direkt ans Gästebüro der Kurzfilmtage unter guestoffice@kurzfilmtage.de zu wenden.

Festivalpass kaufen? Diese Website aufrufen: https://kurzfilmtage.filmchief.com/hub – dann der Anleitung Schritt für Schritt folgen, um sich ein eigenes Konto mit Passwort anzulegen und den Festivalpass mit PayPal zu bezahlen. Wer kein PayPal hat, findet dort einen Link zum Gästebüro der Kurzfilmtage, das bei anderen Bezahlformen unterstützt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben