Gastronomie-Tipp

Von Kaisergarten bis Centro - Biergärten in Oberhausen

Viel Außengastronomie reiht sich entlang der Promenade am Centro. Wer ein Bierchen unter freiem Himmel gerne mit Shopping verbindet, für den lohnt ein Besuch.

Viel Außengastronomie reiht sich entlang der Promenade am Centro. Wer ein Bierchen unter freiem Himmel gerne mit Shopping verbindet, für den lohnt ein Besuch.

Foto: Hans Blossey

Oberhausen.  Bei Sonne satt und T-Shirt-Wetter lockt der nächste Biergarten. Eine Auswahl für Oberhausen haben wir auf unserer Stadtkarte zusammengestellt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Sonne satt und T-Shirt-Wetter, das klingt nach besten Voraussetzungen für einen Besuch im Biergarten. Wir haben uns die Außengastronomie in Oberhausen angeschaut - und eine Auswahl zusammengestellt.

Bierchen am Centro

Viel Außengastronomie reiht sich entlang der Promenade am Centro. Wer ein Bierchen unter freiem Himmel gerne mit Shopping verbindet, für den lohnt ein Besuch. Bei Sonne glänzt in Sichtweite das Wasser eines künstlichen Sees.

Wer dieses Ambiente möglichst nah haben will, dem sei das Brauhaus Zeche Jacobi empfohlen. Das Haus liegt abseits der Promenade inmitten der Centro-Gewässer.

Kühles Pils im Kaisergarten:

Wer die grüne Lunge vorzieht, der sollte sich das Haus am See anschauen. Die Gaststätte punktet mit seiner Lage unweit eines Sees mitten in der Parkanlage Kaisergarten. Rundherum ist das Haus am See umgeben von Bäumen. Der Außenbereich konzentriert sich auf das Wesentliche (Stühle, Tische, Sonnenschirm).

Wenige Meter entfernt liegt die Schlossgastronomie Kaisergarten. Vom Außenbereich gibt's hier einen direkten Blick auf den Rhein-Herne Kanal.

Klassische Innenstadt-Biergärten:

Ein klassischer Biergarten - samt hellblau-weißen Fahnen und Blumenbeet - findet sich etwa am Gasthaus Alt Buschhausen.

Eine mediterrane Variante gibt es am Restaurant Firenze zu sehen. Hier geht es über einen gepflastern Weg zur Terrasse mit Sitzmöglichkeiten und Sonnenschirm, rechts und links Blumenbeete und bauchige Tonkrüge.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik