KIRCHE

Vincent Graw wird Pfarrer an Herz Jesu in Oberhausen-Mitte

Foto: Tom Thöne

Er tritt die Nachfolge von Pfarrer Peter Fabritz an, der im März Propst an St. Clemens in Sterkrade wird. Bislang ist Graw Pastor in Osterfeld.

Pastor Vincent Graw wird Pfarrer der Innenstadtpfarrei Herz Jesu. Er tritt in dieser Funktion die Nachfolge von Peter Fabritz an, der im März die Leitung der Propsteipfarrei St. Clemens in Sterkrade übernehmen wird. Das hat Bischof Franz-Josef Overbeck jetzt bekanntgegeben. Pfarrer Peter Fabritz hat die Nachfolgeregelung für Herz Jesu gestern in der Sonntagsmesse verkündet.

Bisher in Osterfeld im Einsatz

Graw ist seit Februar 2015 stellvertretender Pfarrer in der Osterfelder Großpfarrei St. Pankratius, wo er auch Pastor mit seelsorglichem Schwerpunkt in St. Franziskus ist. In Pankratius war der gebürtige Bochumer ab Herbst 2006 schon vier Jahre lang Kaplan gewesen.

Auf Wunsch des Ruhrbischofs wird Graw nun zum 1. März zusätzlich zu seinem Dienst als Pastor in Pankratius auch Pfarr-Administrator für die Pfarrei Herz Jesu sein.

Zum 30. Juni 2017 wird Graw dann von seinen Aufgaben in der Pfarrei Pankratius entpflichtet, um der Pfarrei Herz Jesu ab dem 1. Juli mit ganzer Kraft als Pfarrer zur Verfügung zu stehen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben