Unfall

Unfallflucht in Sterkrade: Autofahrer prallt gegen Hauswand

Zu einem Unfall in Sterkrade musste die Polizei Mittwochnachmittag ausrücken.

Zu einem Unfall in Sterkrade musste die Polizei Mittwochnachmittag ausrücken.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Oberhausen.  An der Heidstraße in Sterkrade ist ein Autofahrer gegen eine Hauswand geprallt. Der Fahrer flüchtete, stellte sich aber dann der Polizei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das war ein Schreck am Mittwochnachmittag: Eine Oberhausenerin hörte einen lauten Aufprall an ihrem Wohnhaus auf der Heidstraße. Auf der Straße sah sie nach Angaben der Polizei noch, wie ein schwarzer Kleinwagen, der offensichtlich gegen das Haus geprallt war, zurücksetzte und dann in Richtung Westrampe flüchtete.

Die sofort alarmierten Polizisten sicherten an dem beschädigten Mauerwerk Unfallspuren und fanden vor dem Haus Fahrzeugteile des Unfallverursachers. Einige Stunden nach dem Unfall meldete sich der 23-jährige Unfallflüchtige in Begleitung seiner Mutter auf der Polizeiwache und erklärte, an dem Unfall beteiligt gewesen zu sein. Er räumte auch ein, vor dem Verkehrsunfall Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Die Polizisten stellten seinen Führerschein sicher und veranlassten die Entnahme einer Blutprobe.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben