Ferienaktion

Trommeln, Tanz und viele Attraktionen im „Summer Circus“

Feurige Attraktionen präsentieren die Kinder im „Summer Circus“. 

Feurige Attraktionen präsentieren die Kinder im „Summer Circus“. 

Foto: Team Summer Circus / Ev. Jugend OB

Oberhausen.  Die evangelische Jugend Oberhausen lädt Kinder in diesen Sommerferien dazu ein, in die Artistenrolle zu schlüpfen. Das Angebot kommt gut an.

Manege frei! Das ließen sich die Mädchen und Jungen nicht zwei Mal sagen, als jetzt das Projekt „Summer Circus“ der evangelischen Jugend Oberhausen startete.

Im Jugendtreff der Pauluskirche ging es los – mit Trommeln, Tanz und Akrobatik! Rund zehn Kinder lernten gemeinsam – mitten in der Kirche! – wie man mit afrikanischen Trommeln („Jamnie“ genannt) den richtigen Rhythmus schlägt. Obi zeigte Tanzmoves und Akrobatik-Tricks.

Wie bereits berichtet sollen alle Workshops mit der Videokamera aufgenommen werden; sämtliche Aufnahmen sollen dann zu einer großen Zirkusshow zusammengestellt werden und auf Youtube zu sehen sein. Und so lieferten die Mädchen und Jungen in der Pauluskirche für den Videodreh am Ende der ersten Workshop-Woche eine tolle und an Attraktionen reiche Show.

Ein spannendes Programm

Von Feuerjonglage bis Tanz in der Ev. Markuskirche; von Trommeln bis Akrobatik in der Pauluskirche der Emmausgemeinde; von Einrad fahren bis zur Jonglage mit Tellern in der Ev. Christuskirche an der Nohlstraße – diese große Zirkusshow bietet für alle Manegenfans etwas Besonderes und Passendes.

Stolz auf das Geleistete

Leider spielte das Wetter zunächst nicht immer so richtig mit: Es war oft zu windig für Feuer-Attraktionen und zu regnerisch für Manegen-Angebote draußen im Freien. So wurde etwa die Markuskirche ganz schnell zur Manege für die Feuerjonglage und für den Tanz mit der starken Pyramide. Jeweils acht Kinder im Alter von 6 bis 13 Jahren nutzten hier die Chance, in die Artistenrolle zu schlüpfen!

Der Spaß und der Stolz aufs Geleistete waren allen Kindern in den Gesichtern abzulesen. Schließlich wurden auch jeweils die ersten Videoaufnahmen von der Gruppe „Abgedreht“ aufgenommen; auch „Freiraum“ (Jugendtreff Königshardt) sowie die „Flotte Lotte“ (Mädchenmobil) begleiten und unterstützen die Ferienaktion.

In dieser Woche geht es weiter im Sommerzirkus mit allerlei Attraktionen: Zauberei, Tanz, Trommeln, Hebefiguren, Einradfahren, Diabolo und noch vieles mehr.

Veranstaltungsorte und Anmeldemöglichkeit im Überblick:

Ev. Christuskirche - 0208/854208;

Ev. Markuskirche - underground@ekir.de

Emmausgemeinde - daniela.heimlich@web.de

Freiraum (Königshardt) - sarah.kaule@ekir.de

Holten-Sterkrade - kristina.koch@t-online.de

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben