Tarzan-Musical

Tarzan-Darsteller Alexander Klaws fällt wegen Hörsturz aus

Alexander Klaws spielt im Oberhausener Musical den Tarzan. Wegen eines Hörsturzes muss er nun pausieren.

Alexander Klaws spielt im Oberhausener Musical den Tarzan. Wegen eines Hörsturzes muss er nun pausieren.

Foto: ©Stage Entertainment/Disney

Oberhausen.  Alexander Klaws, der im Oberhausener Musical-Theater den Tarzan gibt, konnte am Wochenende nicht auftreten und entschuldigt sich bei seinen Fans.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schmerzhafte Zwangspause für Tarzan-Darsteller Alexander Klaws: Der Star des Musicals im Metronom-Theater in der Neuen Mitte hat einen Hörsturz erlitten. Das teilte Klaws am Samstag auf seiner Facebook-Seite mit.

Folge: Klaws musste als Tarzan am Wochenende pausieren. „Es tut mir besonders für die Besucher leid, die extra weite Reisen auf sich nehmen, um mich im Oberhausener Dschungel zu besuchen“, schrieb der 33-Jährige.

Rune Høck-Møller und Stuart Sumner springen nun als Lendenschurz-Träger ein. Wie es weiter geht, soll sich in den kommenden Tagen klären. Klaws: „Ich gebe alles, schnell fit zu werden!“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >