Verkehr

Straßenbau: Staugefahr auf der Adenauer-Allee in Höhe Kanal

Bis zum September sollen die Arbeiten in diesem Abschnitt dauern.

Bis zum September sollen die Arbeiten in diesem Abschnitt dauern.

Foto: Gerd Wallhorn / FUNKE Foto Services

Oberhausen.  Zu verkehrsreichen Tageszeiten ist die Kanalbrücke Konrad-Adenauer-Allee schon jetzt eine Staufalle – Bauarbeiten verschärfen jetzt die Lage.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wegen notwendiger Arbeiten an der Fahrbahndecke, die ab Montag, 17. Juni, auf der Konrad-Adenauer-Allee in Höhe der Kanalbrücke durchgeführt werden, müssen jeweils die linken Fahrstreifen in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden.

In Richtung Süden wird der Fahrzeugverkehr mit über den Parkstreifen geleitet, um so auch weiterhin drei Fahrspuren nutzen zu können. In Fahrtrichtung Norden muss in Höhe der Lindnerstraße die linke der drei Fahrspuren, die sonst für Linksabbieger in die Lindnerstraße zur Verfügung steht, genutzt werden.

Bis Mitte September

Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Mitte September dauern. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich den geänderten Gegebenheiten anzupassen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben